Forschung
Publikationen

Publikationen am IEW

Die Mitarbeiter:innen am Institut für Erziehungswissenschaft publizieren in unterschiedlichen Fachzeitschriften, Sammel- und Herausgeber:innenwerken oder auch als Monografien, im deutschsprachigen Raum als auch international. Geordnet nach Jahren können Sie sich an dieser Stelle einen Überblick über die Publikationen verschaffen. Die Suchfunktion erleichtert Ihnen zudem das gezielte Filtern nach einzelnen Beiträgen.  

Zeige Ergebnisse 91 - 120 von 616

2022


Thoms, L-J., Kremser, E., von Kotzebue, L., Becker, S., Thyssen, C., Huwer, J., Bruckermann, T., Finger, A., & Meier, M. (2022). A framework for the digital competencies for teaching in science education – DiKoLAN. Journal of Physics: Conference Series, 2297(1), [012002]. https://doi.org/10.1088/1742-6596/2297/1/012002
Thoms, LJ., Becker, S., Bruckermann, T., Finger, A., Huwer, J., Kremser, E., Meier, M., Thyssen, C., & von Kotzebue, L. (2022). Digitale Bildung: Kein Zusatz, sondern Basis. Nachrichten aus der Chemie, 70(10), 20-22. https://doi.org/10.1002/nadc.20224124093
Traulsen, S., & Büchner, F. (2022). Postdigitales Schultheater: Eine Kartografie zentraler Akteur*innen des Diskurses ‹Theater und Digitalität›. MedienPädagogik Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung, 18, 331-362. https://doi.org/10.21240/mpaed/jb18/2022.03.02.X
Wenzl, T. (2022). Rekonstruktive Bildungsforschung jenseits vom Fall: Studien zum Interaktionsraum institutioneller Bildung. Springer VS Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-36768-8
Wenzl, T. (2022). Rollen von Schüler*innen. in Handbuch der Forschung zu Schülerinnen und Schülern (1 Aufl., S. 59-68). Waxmann Verlag GMBH.
Wernet, A. (2022). Der Sache und den Studierenden verpflichtet: Anmerkungen zu dem Ohlhaverschen Modell einer entscheidungsorientierten Kasuistik. Pädagogische Korrespondenz, 35(1), 3-10. https://doi.org/10.3224/paek.v35i1.01
Wernet, A. (2022). Die Hausaufgabenkontrolle als Ort der diffusen Entgrenzung unterrichtlicher Interaktion. in K. Bräu, & L. Fuhrmann (Hrsg.), Die verborgenen Seiten von Hausaufgaben (2 Aufl., S. 31-49). Beltz Juventa. https://content-select.com/de/portal/media/download_oa/9783779968504/?client_id=406
Wernet, A. (2022). Interaktion im Unterricht. in A. Franzmann, M. Rychner, C. Scheid, & J. Twardella (Hrsg.), Objektive Hermeneutik: Handbuch zur Methodik in ihren Anwendungsfeldern (S. 105-122). (utb ; Band 5944). Verlag Barbara Budrich.
Wernet, A. (2022). Zur kommunikativen Wehrhaftigkeit von Schüler/innen. falltiefen, 2022(8), 105-122.
Zander, L., Niemann, T., Haase, J. S. C., & Höhne, E. (2022). Entwicklung fachlicher Hilfenetzwerke unter Peers: Eine soziometrische Analyse unter besonderer Berücksichtigung des Geschlechts. PraxisForschungLehrer*innenBildung. Zeitschrift für Schul- und Professionsentwicklung, 4(5), 89-118. https://doi.org/10.11576/pflb-5906

2021


Becker, S., Bruckermann, T., Finger, A., Huwer, J., Kremser, E., Meier, M., Thoms, L-J., Thyssen, C., & v. Kotzebue, L. (2021). Digitalisierung nach der Pandemie. Chemkon, 28(6), 234. https://doi.org/10.1002/ckon.202100059
Boy-Will, U. (2021). Biographische Rekonstruktion der Genese naturwissenschaftlichen Interesses: Fallanalysen zu begabten und hochbegabten Jugendlichen im Kontext von Jugend forscht und Jugend musiziert. [Dissertation, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover]. TEWISS Verlag.
Braun, E., Mertens, J., Böttger, J., Haase, J. S. C., & Hannover, B. (2021). Das Konzept der „Studierfähigkeit“ im wissenschaftlichen Diskurs in Deutschland. in C. Bohndick, M. Bülow-Schramm, D. Paul, & G. Reinmann (Hrsg.), Hochschullehre im Spannungsfeld zwischen individueller und institutioneller Verantwortung (S. 111–123). Springer. https://doi.org/10.1007/978-3-658-32272-4_9
Bruckermann, T., Straka, T., Stillfried, M., & Krell, M. (2021). Context Matters: Accounting for Item Features in the Assessment of Citizen Scientists’ Scientific Reasoning Skills. Citizen Science: Theory and Practice, 6(1), [21]. https://doi.org/10.5334/cstp.309
Bruckermann, T., Greving, H., Brandt, M., & Harms, U. (2021). Daten sammeln reicht mir! Bürgerwissenschaften: Welche Aktivitäten interessieren Beteiligte? IPN Journal, 8, 24-29. https://www.ipn.uni-kiel.de/de/publikationen/ipn-journal/ipn-journal-no-8
Bruckermann, T. (Autor*in), & Greving, H. (Autor*in). (2021). Increased knowledge generates more positive attitudes to science by Citizen Science participation: CS Track. Webpublikation oder Website https://cstrack.eu/reports/applying-knowledge-in-citizen-science-projects-generates-more-positive-attitudes-toward-science
Bruckermann, T. (2021). Mit Schülerinnen und Schülern forschen(d) lernen: Wie kann ein authentisches Bild der Naturwissenschaften entstehen? in J. Meßinger-Koppelt, & J. Plath (Hrsg.), Miterleben, wie Wissen entsteht: Mit Schülerinnen und Schülern im Unterricht forschen (S. 6-9). Joachim Herz Stiftung Verlag. https://www.sfz.uni-hannover.de/fileadmin/sfz/publikationen/Bruckermann_2021_-_Mit_Schuelerinnen_und_Schuelern_forschend.pdf
Bruckermann, T., & Lorke, J. (2021). Online Citizen Science: Mit digitalen Tools Forschung in den Unterricht bringen. Unterricht Biologie, 2021(469), 44-47. https://elibrary.utb.de/doi/10.5555/ub-469-2021_09
Bruckermann, T., & Mahler, D. (2021). Online-Citizen-Science-Plattformen zum Mitforschen. in J. Meßinger-Koppelt, & J. Maxton-Küchenmeister (Hrsg.), Naturwissenschaften digital: Toolbox für den Unterricht (Band 2, S. 60-63). Joachim Herz Stiftung Verlag. https://www.mint-digital.de/fileadmin/user_upload/210617_NW_Digital_Toolbox_Band_2_Webversion.pdf
Bruckermann, T., Greving, H., Schumann, A., Stillfried, M., Börner, K., Kimmig, S., Hagen, R., Brandt, M., & Harms, U. (2021). To know about science is to love it? Unraveling cause-effect relationships between knowledge and attitudes toward science in citizen science on urban wildlife ecology. Journal of Research in Science Teaching, 58(8), 1179-1202. https://doi.org/10.1002/tea.21697
Büchner, F., & Traulsen, S. J. (2021). ‹Postdigitales Schultheater›: Einladung zur Gegenstandserkundung. Zeitschrift für Theaterpädagogik - Korrespondenzen, 37(78), 13-15.
Garrecht, C., Kretschmann, M., & Bruckermann, T. (2021). Der Goldschakal – inzwischen auch bei uns heimisch: Maßnahmen zur Wildtierregulation bewerten. Unterricht Biologie, 2021(469), 20-26. https://elibrary.utb.de/doi/10.5555/ub-469-2021_04
Garrecht, C., & Bruckermann, T. (2021). Stolpersteine erkennen und aus dem Weg räumen: Was man bedenken sollte, wenn man ein systematisches Literaturreview durchführen will. IPN Journal, 8, 15-17. https://www.ipn.uni-kiel.de/de/publikationen/ipn-journal/ipn-journal-no-8
Gautel, B., & Müller, K. (2021). Verification of a Standardized Instrument Recording Profession-Specific Competencies of Mentors..
Goldberg, P., Schwerter, J., Seidel, T., Müller, K., & Stürmer, K. (2021). How does learners’ behavior attract preservice teachers’ attention during teaching? Teaching and teacher education, 97, [103213]. https://doi.org/10.1016/j.tate.2020.103213
Haase, J. S. C., Braun, E., Böttger, J., & Hannover, B. (2021). Wie werden in Deutschland Bewerberinnen und Bewerber um einen Studienplatz ausgewählt? Eine empirische Analyse der aktuellen Zulassungspraxis getrennt nach Fächergruppen und Hochschulen unterschiedlicher Trägerschaft. Zeitschrift für empirische Hochschulforschung (ZeHf), 5(2), 122-140. https://doi.org/10.3224/zehf.5i2.03, https://doi.org/10.25656/01:25417
Höhne, E., & Niemann, T. (2021). Fachliche Hilfesuche unter Peers in analogen und digitalen Lernumwelten. in M. Kreutzmann, L. Zander, & B. Hannover (Hrsg.), Aufwachsen mit Anderen: Peerbeziehungen als Bildungsfaktor Kohlhammer.
Kollmer, I. (2021). Das studentische Referat als Ausdruck der Bearbeitung immanenter Widersprüche der universitären Lehre. in U. Binder, & F. K. Krönig (Hrsg.), Paradoxien (in) der Pädagogik (S. 233-245). Beltz Juventa. https://content-select.com/de/portal/media/view/6047367a-f8dc-41eb-903d-389bb0dd2d03
Kollmer, I., König, H., Wenzl, T., & Wernet, A. (2021). The Heterogeneity of University Teacher Training in Germany: Interactional Analyses of Academic Teaching Cultures (21st Century). in R. Casale, J. Windheuser, M. Ferrari, & M. Morandi (Hrsg.), La formazione degli insegnanti in Italia e in Germania: una questione culturale (S. 280-301). https://series.francoangeli.it/index.php/oa/catalog/view/694/523/3932
Kollmer, I., König, H., Wenzl, T., & Wernet, A. (2021). Zur Heterogenität des Lehramtsstudiums in Deutschland: Interaktionsanalysen universitärer Lehrkulturen (21. Jahrhundert). in R. Casale, J. Windheuser, M. Ferrari, & M. Morandi (Hrsg.), Kulturen der Lehrerbildung in der Sekundarstufe in Italien und in Deutschland (S. 225-243). Klinkhardt. https://doi.org/10.25656/01:22590, https://doi.org/10.35468/5877-17

Die Publikationen ausschließlich einzelner Mitarbeiter:innen sind den Detailseiten im Personenverzeichnis zu entnehmen.