Publikationen am IEW

Die Mitarbeiter:innen am Institut für Erziehungswissenschaft publizieren in unterschiedlichen Fachzeitschriften, Sammel- und Herausgeber:innenwerken oder auch als Monografien, im deutschsprachigen Raum als auch international. Geordnet nach Jahren können Sie sich an dieser Stelle einen Überblick über die Publikationen verschaffen. Die Suchfunktion erleichtert Ihnen zudem das gezielte Filtern nach einzelnen Beiträgen.  

Zeige Ergebnisse 61 - 90 von 627

2023


Thoms, L-J., Arnold, J., Becker, S., Belova, N., Bruckermann, T., Ciprina, S., Finger, A., Heuckmann, B., Hornberger, M., ter Horst, N., von Kotzebue, L., Kremser, E., Lahme, S. Z., Lenzer, S., Meier, M., Peter, S., Schorn, B., Thyssen, C., & Huwer, J. (2023). Entwicklung und Pilotierung eines Kurzfragebogens zu digitalen Kompetenzen für das Lehramt in den Naturwissenschaften nach DiKoLAN durch die die Research Initiative Digital Education (RIDE). Postersitzung präsentiert bei GDCh Wissenschaftsforum 2023, Leipzig.
Thyssen, C., Finger, A., Becker, S., Huwer, J., Bruckermann, T., Kremser, E., Meier, M., Thoms, L-J., & von Kotzebue, L. (2023). Die Lehrkräftebildung im Wandel: über welche digitalen Kompetenzen sollten angehende Lehrkräfte (in den Naturwissenschaften) verfügen? In J. Aufenanger, & M. Bigos (Hrsg.), Digitalisierung in der Lehrer:innenbildung (S. 88-100). Beltz Juventa. https://content-select.com/de/portal/media/view/63f4999a-cdc4-47c7-8225-4aabac1b000f
von Gönner, J., Herrmann, T. M., Bruckermann, T., Eichinger, M., Hecker, S., Klan, F., Lorke, J., Richter, A., Sturm, U., Voigt-Heucke, S., Brink, W., Liedtke, C., Premke-Kraus, M., Altmann, C. S., Bauhus, W., Bengtsson, L., Büermann, A., Dietrich, P., Dörler, D., ... Bonn, A. (2023). Citizen science’s transformative impact on science, citizen empowerment and socio-political processes. Socio-Ecological Practice Research, 5(1), 11-33. Vorabveröffentlichung online. https://doi.org/10.1007/s42532-022-00136-4
Wenzl, T., Minnameier, G., Oberwimmer, K., & Martin, S. (2023). Methodik und Systematik der empirischen Bildungsforschung. Verlag Julius Klinkhardt. https://doi.org/10.36198/9783838560403
Wenzl, T. (2023). Öffentlichkeit, Einheitlichkeit, Prinzipienhaftigkeit: Der Beitrag der schulischen Erziehung zur Grundlegung einer „organischen Solidarität“. In Erziehung Quo Vadis?: Entwicklungen und Kontroversen in der Erziehungsforschung (S. 201-213). Beltz Juventa.
Wenzl, T., Tyagunova, T., & Wyßuwa, F. (2023). Wissen im Diskurs. Interaktive Praktiken des Prozessierens von Wissen in pädagogischen Bildungskontexten. Zeitschrift fur Padagogik, 2023(5).
Wenzl, T., König, H., & Kollmer, I. (2023). Wissen ohne Geltung oder: Das Seminar als Ort eines kritiklosen Diskurses. Zeitschrift fur Padagogik, 69(5), 584-598. https://doi.org/10.3262/ZP2305584
Wernet, A. (2023). Hermeneutik - Kasuistik - Fallverstehen: Eine Einführung. (2., überarbeitete Auflage Aufl.) (Grundrisse der Erziehungswissenschaft). Verlag W. Kohlhammer.
Wernet, A. (2023). Undisziplinierte Disziplinierung: Zum professionalisierungstheoretischen Problem der Experten-Laien-Differenz pädagogischen Handelns. In E. Agostini, A. Bube, S. Meier, & S. Ruin (Hrsg.), Profession(alisierung) und Erfahrungsanspruch in der Lehere:innenbildung (1. Auflage Aufl., Band Profession(alisierung) und Erfahrungsanspruch in der Lehrer:innenbildung, S. 49-72). Beltz Juventa.
Zander, L., & Ertl, B. (2023). Female Students' Belonging Uncertainty in Higher Education STEM Environments: Explanations and Indications. In P. W. St. J. Watson, C. M. Rubie-Davies, & B. Ertl (Hrsg.), The Routledge International Handbook of Gender Beliefs, Stereotype Threat, and Teacher Expectations (S. 67-78). Taylor and Francis Inc.. https://doi.org/10.4324/9781003275763-8
Zizek, B. (2023). Digital Youth: Exemplarische objektiv-hermeneutische Analyse der MTV-Website. A Thin Line. In Erkenntnispotentiale rekonstruktiver Sozialforschung: Ulrich Oevermann und Fritz Schütze: Objektive Hermeneutik und soziolinguistische Prozessanalyse. Ein Methodenvergleich (Studien zur rekonstruktiven Sozialforschung; Band 5).

2022


Andermann, H-Z., & Zizek, B. (2022). Reconstructing an Antisemitic Meme on Social Media through Objective Hermeneutics. In M. Hübscher, & S. von Mering (Hrsg.), Antisemitism on Social Media (S. 151-166). Routledge. Vorabveröffentlichung online. https://doi.org/10.4324/9781003200499
Bonn, A., Brink, W., Hecker, S., Herrmann, T. M., Liedtke, C., Premke-Kraus, M., Voigt-Heucke, S., von Gönner, J., Altmann, C. S., Bauhus, W., Bengtsson, L., Brandt, M., Bruckermann, T., Büermann, A., Dietrich, P., Dörler, D., Eich-Brod, R., Eichinger, M., Ferschinger, L., ... Woll, S. (2022). Weißbuch Citizen-Science-Strategie 2030 für Deutschland. Helmholtz-Gemeinschaft, Leibniz-Gemeinschaft, Universitäten und außeruniversitäre Einrichtungen. https://doi.org/10.31235/osf.io/ew4uk
Bonn, A., Brink, W., Hecker, S., Herrmann, T. M., Liedtke, C., Premke-Kraus, M., Voigt-Heucke, S., Gönner, J. V., Altmann, C., Bauhus, W., Bengtsson, L., Brandt, M., Bruckermann, T., Büermann, A., Dietrich, P., Dörler, D., Eich-Brod, R., Eichinger, M., Ferschinger, L., ... Woll, S. (2022). White Paper Citizen Science Strategy 2030 for Germany. Helmholtz-Gemeinschaft, Leibniz-Gemeinschaft, Universitäten und außeruniversitäre Einrichtungen. https://doi.org/10.5281/ZENODO.7117771
Brandt, M., Groom, Q., Magro, A., Misevic, D., Narraway, C. L., Bruckermann, T., Beniermann, A., Børsen, T., Gonzalez, J., Meeus, S., Roy, H. E., Sá-Pinto, X., Torres, J. R., & Jenkins, T. (2022). Promoting scientific literacy in evolution through citizen science. Proceedings of the Royal Society B: Biological Sciences, 289(1980), 20221077. Artikel 20221077. Vorabveröffentlichung online. https://doi.org/10.32942/osf.io/9atzb, https://doi.org/10.1098/rspb.2022.1077
Bruckermann, T., Stillfried, M., Straka, T. M., & Harms, U. (2022). Citizen science projects require agreement: a Delphi study to identify which knowledge on urban ecology is considered relevant from scientists’ and citizens’ perspectives. International Journal of Science Education, Part B: Communication and Public Engagement, 12(1), 75-92. Vorabveröffentlichung online. https://doi.org/10.1080/21548455.2022.2028925
Bruckermann, T., Müller, K., & Schanze, S. (2022). Energieforschung macht Schule: Das Leibniz4U-Schülerforschungszentrum als bildungsbezogene Transfermaßnahme. Unimagazin: Forschungsmagazin der Leibniz Universität Hannover, 2022(3/4), 58-59. https://www.uni-hannover.de/de/universitaet/aktuelles/veroeffentlichungen/unimagazin/ausgaben/3-4-2022
Bruckermann, T., & Mahler, D. (2022). Erklärvideos im Biologieunterricht: Lernwirksame Erklärvideos anhand von Merkmalskatalogen auswählen. Unterricht Biologie, 2022(477), 44-47. https://doi.org/10.5555/ub-477-2022_09
Bruckermann, T., Mahler, D., & Meier, M. (2022). Erklärvideos im Biologieunterricht, vom informellen zum formalen Lernwerkzeug?! Ein Diskussionsbeitrag der Tagung „Transfer in Forschung und Praxis“. Zeitschrift für Didaktik der Biologie, 26, 97-107. https://doi.org/10.11576/zdb-5417
Bruckermann, T., & Greving, H. (2022). Fledermausschutz: Bürgerinnen und Bürger forschen mit. ti! Technologie-Informationen, 2022(2+3), 8. https://doi.org/10.60479/jjxa-5609
Bruckermann, T., Greving, H., Stillfried, M., Schumann, A., Brandt, M., & Harms, U. (2022). I’m fine with collecting data: Engagement profiles differ depending on scientific activities in an online community of a citizen science project. PLoS ONE, 17(10), Artikel e0275785. https://doi.org/10.1371/journal.pone.0275785
Bruckermann, T., Greving, H., Schumann, A., Harms, U., & Brandt, M. (2022). Wie und warum beteiligen sich Bürger*innen an CS-Projekten? Und was lernen sie dabei?. Postersitzung präsentiert bei Citizen Science: gemeinsam Wissen schaffen?, Hannover, Deutschland.
Büchner, F. (Autor*in), & Traulsen, S. J. (Autor*in). (2022). Kritische Medienreflexion im ‚Postdigitalen Schultheater‘: Eine Re-Lektüre Leekers „Die Zukunft des Theaters im Zeitalter technologisch implementierter Interaktivität". Webpublikation oder Website, Kulturelle Bildung Online. https://doi.org/10.25529/1t53-7106
Büchner, F., & Traulsen, S. J. (2022). Subversive Spielräume: Das Postdigitale Schultheater als kultureller Hackspace. In F. Falk, E. Schüler, & I. Zinsmaier (Hrsg.), Zeitgenössische Theaterpädagogik: Macht- und diskriminierungskritische Perspektiven (S. 205-222). transcript Verlag. https://doi.org/10.14361/9783839457757-014
Fischer, J., Machts, N., Bruckermann, T., Möller, J., & Harms, U. (2022). The Simulated Classroom Biology: A simulated classroom environment for capturing the action-oriented professional knowledge of pre-service teachers about evolution. Journal of Computer Assisted Learning, 38(6), 1765-1778. https://doi.org/10.1111/jcal.12718
Greving, H., Bruckermann, T., Schumann, A., Straka, T., Lewanzik, D., Voigt-Heucke, S., Marggraf, L., Lorenz, J., Brandt, M., Voigt, C. C., Harms, U., & Kimmerle, J. (2022). Improving attitudes and knowledge in a citizen science project about urban bat ecology. Ecology and Society, 27(2), Artikel 24. https://doi.org/10.5751/ES-13272-270224
Haase, J. S. C., & Zander, L. (2022). Instructors’ stressors, stress, and resources during remote teaching in the COVID-19 pandemic: the role of gender and professional status. In H. Burgsteiner, & G. Krammer (Hrsg.), Impacts of COVID-19 Pandemic's Distance Learning on Students and Teachers in Schools and in Higher Education - International Perspectives (S. 489-519). Leykam. https://doi.org/10.56560/isbn.978-3-7011-0496-3
Höhne, E., Fekete, S. P., Schild, J., & Zander, L. (2022). Perceived Stress, Individual Psychological Resources, and Social Resources Among Computer Science Students During the COVID-19 Pandemic. Frontiers in Education, 7, Artikel 840216. https://doi.org/10.3389/feduc.2022.840216
Keller, L., Cortina, K. S., Müller, K., & Miller, K. F. (2022). Noticing and weighing alternatives in the reflection of regular classroom teaching: Evidence of expertise using mobile eye-tracking. Instructional Science, 50(2), 251-272. Vorabveröffentlichung online. https://doi.org/10.1007/s11251-021-09570-5

Die Publikationen ausschließlich einzelner Mitarbeiter:innen sind den Detailseiten im Personenverzeichnis zu entnehmen.