Publikationen am IEW

Die Mitarbeiter:innen am Institut für Erziehungswissenschaft publizieren in unterschiedlichen Fachzeitschriften, Sammel- und Herausgeber:innenwerken oder auch als Monografien, im deutschsprachigen Raum als auch international. Geordnet nach Jahren können Sie sich an dieser Stelle einen Überblick über die Publikationen verschaffen. Die Suchfunktion erleichtert Ihnen zudem das gezielte Filtern nach einzelnen Beiträgen.  

Zeige Ergebnisse 121 - 150 von 627

2021


Garrecht, C., & Bruckermann, T. (2021). Stolpersteine erkennen und aus dem Weg räumen: Was man bedenken sollte, wenn man ein systematisches Literaturreview durchführen will. IPN Journal, 8, 15-17. https://www.ipn.uni-kiel.de/de/publikationen/ipn-journal/ipn-journal-no-8
Gautel, B., & Müller, K. (2021). Verification of a Standardized Instrument Recording Profession-Specific Competencies of Mentors.. Vorabveröffentlichung online.
Goldberg, P., Schwerter, J., Seidel, T., Müller, K., & Stürmer, K. (2021). How does learners’ behavior attract preservice teachers’ attention during teaching? Teaching and teacher education, 97, Artikel 103213. Vorabveröffentlichung online. https://doi.org/10.1016/j.tate.2020.103213
Haase, J. S. C., Braun, E., Böttger, J., & Hannover, B. (2021). Wie werden in Deutschland Bewerberinnen und Bewerber um einen Studienplatz ausgewählt? Eine empirische Analyse der aktuellen Zulassungspraxis getrennt nach Fächergruppen und Hochschulen unterschiedlicher Trägerschaft. Zeitschrift für empirische Hochschulforschung (ZeHf), 5(2), 122-140. https://doi.org/10.3224/zehf.5i2.03, https://doi.org/10.25656/01:25417
Höhne, E., & Niemann, T. (2021). Fachliche Hilfesuche unter Peers in analogen und digitalen Lernumwelten. In M. Kreutzmann, L. Zander, & B. Hannover (Hrsg.), Aufwachsen mit Anderen: Peerbeziehungen als Bildungsfaktor Kohlhammer.
Kollmer, I. (2021). Das studentische Referat als Ausdruck der Bearbeitung immanenter Widersprüche der universitären Lehre. In U. Binder, & F. K. Krönig (Hrsg.), Paradoxien (in) der Pädagogik (S. 233-245). Beltz Juventa. Vorabveröffentlichung online. https://content-select.com/de/portal/media/view/6047367a-f8dc-41eb-903d-389bb0dd2d03
Kollmer, I., König, H., Wenzl, T., & Wernet, A. (2021). The Heterogeneity of University Teacher Training in Germany: Interactional Analyses of Academic Teaching Cultures (21st Century). In R. Casale, J. Windheuser, M. Ferrari, & M. Morandi (Hrsg.), La formazione degli insegnanti in Italia e in Germania: una questione culturale (S. 280-301). https://series.francoangeli.it/index.php/oa/catalog/view/694/523/3932
Kollmer, I., König, H., Wenzl, T., & Wernet, A. (2021). Zur Heterogenität des Lehramtsstudiums in Deutschland: Interaktionsanalysen universitärer Lehrkulturen (21. Jahrhundert). In R. Casale, J. Windheuser, M. Ferrari, & M. Morandi (Hrsg.), Kulturen der Lehrerbildung in der Sekundarstufe in Italien und in Deutschland (S. 225-243). Klinkhardt. https://doi.org/10.25656/01:22590, https://doi.org/10.35468/5877-17
König, H., Heinrich, M. (Hrsg.), & Wernet, A. (Hrsg.) (2021). Unpraktische Pädagogik: Untersuchungen zur Theorie und Praxis erziehungswissenschaftlicher Lehre. (Rekonstruktive Bildungsforschung; Band 34). Springer Vieweg. https://doi.org/10.1007/978-3-658-33217-4
Kreutzmann, M., Zander, L., & Hannover, B. (Hrsg.) (2021). Aufwachsen mit Anderen: Peerbeziehungen als Bildungsfaktor. Kohlhammer.
Mahler, D., Bock, D., & Bruckermann, T. (2021). Preservice biology teachers' scientific reasoning skills and beliefs about nature of science: How do they develop and is there a mutual relationship during the development? Education Sciences, 11(9), Artikel 558. https://doi.org/10.3390/educsci11090558, https://doi.org/10.3390/educsci12010021
Mahler, D., & Bruckermann, T. (2021). Wer die Wahl hat, hat die Qual: Erklärvideos für den Biologieunterricht auswählen. Digital Unterrichten Biologie, 5, 3.
Meier, M., Thyssen, C., Becker, S., Bruckermann, T., Finger, A., Kremser, E., Thoms, L-J., von Kotzebue, L., & Huwer, J. (2021). Digitale Kompetenzen für das Lehramt in den Naturwissenschaften: Beschreibung und Messung von Kompetenzzielen der Studienphase im Bereich Präsentation. In H-W. Wollersheim, M. Karapanos , & N. Pengel (Hrsg.), Bildung in der digitalen Transformation (Band 78, S. 185-190). (Medien in der Wissenschaft; Band 78). Waxmann Verlag GMBH. https://doi.org/10.31244/9783830994565
Meier, M., Thoms, L-J., Becker, S., Finger, A., Kremser, E., Huwer, J., von Kotzebue, L., Bruckermann, T., & Thyssen, C. (2021). Digitale Transformation von Unterrichtseinheiten: DiKoLAN als Orientierungs- und Strukturierungshilfe am Beispiel Low-Cost-Photometrie mit dem Smartphone. In N. Graulich, J. Huwer, & A. Banerji (Hrsg.), Digitalisation in Chemistry Education: Digitales Lehren und Lernen an Hochschule und Schule im Fach Chemie (S. 13-27). Waxmann Verlag GMBH. https://doi.org/10.31244/9783830994183
Niemann, T. (2021). Facets of social and academic integration among male and female first year STEM students & prospective STEM teachers. In Gender & STEM
Pachale, H., Fox, S., Krüger, A., & Müller, K. (2021). #LernenVernetzt - Gelebte Kooperation in Schule und Hochschule.
Pachale, H., Fox, S., Krüger, A., & Müller, K. (2021). #LernenVernetzt - Lehramtsstudierende unterstützen online beim Lehren und Lernen. Der fremdsprachliche Unterricht Spanisch, (72), 48.
Peperkorn, M., Müller, K., & Paulus, P. (2021). Inklusionsbezogene Anforderungen in Zusammenhang mit personalen und beruflichen Ressourcen. Zeitschrift für Erziehungswissenschaften, 24(6), 1335–1354. Vorabveröffentlichung online. https://doi.org/10.1007/s11618-021-01053-0
Robak, S., Kühn, C., Schomaker, C., Zander, L., & Liefner, I. M. (2021). Das interdisziplinäre Forschungscentre "Bildung, Wissen, Innovation". Hessische Blätter für Volksbildung : Zeitschrift für Erwachsenenbildung in Deutschland, 71(3), 48-55. https://doi.org/10.3278/HBV2103W005
Steckhan, J-T. (2021). Angst in Erziehungshandlungen am Beispiel Medienerziehung. falltiefen, 2021(07), 45-57.
Thoms, L-J., Meier, M., Huwer, J., Thyssen, C., von Kotzebue, L., Becker, S., Kremser, E., Finger, A., & Bruckermann, T. (2021). DiKoLAN – A Framework to Identify and Classify Digital Competencies for Teaching in Science Education and to Restructure Pre-Service Teacher Training. In E. Langran, & L. Archambault (Hrsg.), Proceedings of Society for Information Technology & Teacher Education International Conference (S. 1652-1657). Association for the Advancement of Computing in Education (AACE). https://www.learntechlib.org/p/219329
von Kotzebue, L., Meier, M., Finger, A., Kremser, E., Huwer, J., Thoms, L-J., Becker, S., Bruckermann, T., & Thyssen, C. (2021). The Framework DiKoLAN (Digital Competencies for Teaching in Science Education) as Basis for the Self-Assessment Tool DiKoLAN-Grid. Education Sciences, 11(12), Artikel 775. https://doi.org/10.3390/educsci11120775, https://doi.org/10.3390/educsci11120775
Wenzl, T. (2021). Der Fall als Reflexionsübung? Oder: Die erziehungswissenschaftliche Kasuistik im Lichte der Fallarbeit im Studium der Jurisprudenz und der Medizin. In Kasuistik in Forschung und Lehre: Erziehungswissenschaftliche und fachdidaktische Ordnungsversuche (S. 281-298). Verlag Julius Klinkhardt. https://doi.org/10.35468/5870
Wenzl, T. (2021). Familiale Erziehung unter Anpassungsdruck – am Beispiel der familialen Medienerziehung. falltiefen.
Wernet, A. (2021). Einladung zur Objektiven Hermeneutik: Ein Studienbuch für den Einstieg. Verlag Barbara Budrich.
Wernet, A. (2021). Fallstricke der Kasuistik. In Kasuistik in Forschung und Lehre: Erziehungswissenschaftliche und fachdidaktische Ordnungsversuche (S. 299-320). Verlag Julius Klinkhardt. https://doi.org/10.35468/5870
Zander, L., & Höhne, E. (2021). Perceived Peer Exclusion as Predictor of Students' Help-Seeking Strategies in Higher Education: Differences by Gender and University Major. Zeitschrift fur Entwicklungspsychologie und Padagogische Psychologie, 53(1-2), 27-41. https://doi.org/10.1026/0049-8637/a000235
Zander, L., & Höhne, E. (2021). Too good to belong: Kompetenzbezogene und soziale Prädiktoren des Zugehörigkeitsgefühls im Lehramtsstudium Sonderpädagogik. In Soziale Eingebundenheit: Sozialbeziehungen im Fokus von Schule und Lehrer*innenbildung (S. 237-253) https://doi.org/10.31244/9783830992660
Zizek, B. (2021). Process, stages and methodical stimulation of the development of a professional attitude - A reconstructive approach to teacher ethos. In The International Handbook of Teacher Ethos: Strengthening Teachers, Supporting Learners (S. 297-323). Springer International Publishing AG. https://doi.org/10.1007/978-3-030-73644-6_18

2020


Arndt, A-K., Bender, S., & Rennebach, N. (2020). Kooperation als Einigung auf das Mögliche. Rekonstruktive Kasuistik in lehramtsübergreifenden Formaten der universitären Lehrer*innenbildung. In M. Fabel-Lamla, K. Kunze, A. Moldenhauer, & K. Rabenstein (Hrsg.), Kasuistik - Lehrer*innenbildung - Inklusion: Empirische und theoretische Verhältnisbestimmungen (S. 184-199). (Studien zur Professionsforschung und Lehrerbildung). Verlag Julius Klinkhardt.

Die Publikationen ausschließlich einzelner Mitarbeiter:innen sind den Detailseiten im Personenverzeichnis zu entnehmen.