Publikationen am IEW

Die Mitarbeiter:innen am Institut für Erziehungswissenschaft publizieren in unterschiedlichen Fachzeitschriften, Sammel- und Herausgeber:innenwerken oder auch als Monografien, im deutschsprachigen Raum als auch international. Geordnet nach Jahren können Sie sich an dieser Stelle einen Überblick über die Publikationen verschaffen. Die Suchfunktion erleichtert Ihnen zudem das gezielte Filtern nach einzelnen Beiträgen.  

Zeige Ergebnisse 31 - 60 von 627

2023


Kirchner, A., & Zizek, B. (2023). Doing GenderBody and Gendered Probation. A Case (Re)Constructive Analysis of Gendered Probation. Ethics in Progress, 14(1), 78-93. https://doi.org/10.14746/eip.2023.1.5
Kollmer, I. (2023). Ein unbequemes Sujet: Über Irritationspotenziale universitärer Lehre als Gegenstand erziehungswissenschaftlicher Forschung. In U. Binder (Hrsg.), »Irritation« in der Erziehungswissenschaft: Erscheinungsformen, Funktionen und Leistungen (S. 58-71). Beltz Juventa.
Kollmer, I. (2023). Erfahrungsartikulationen in universitären Lehrveranstaltungen. Partikulare und vorwissenschaftliche pädagogische Bezugnahmen im seminaröffentlichen Austausch. In I. Laner, & H. K. Peterlini (Hrsg.), Erfahrung bildet? Eine Kontroverse: Diskussionen eines erziehungswissenschaftlichen Konzeptes unter den Aspekten Leib – Zeit – Raum (S. 184-199). (Erfahrungsorientierte Bildungsforschung). Beltz Juventa. https://content-select.com/de/portal/media/download_oa/9783779974529/?client_id=406
Kollmer, I. (2023). Grenzbereiche und unaufhebbare strukturelle Differenzen von pädagogischer Praxis und Erziehungswissenschaft. In T. Diederichs, & A. K. Desoye (Hrsg.), Transfer in Pädagogik und Erziehungswissenschaft: Zwischen Wissenschaft und Praxis (S. 290-303). Beltz Juventa.
Kollmer, I. (2023). Universitäre Seminare als Lebenswelt: Zu den Konstitutionsbedingungen erkenntnisorientierter Lehre und ihrer strukturellen Verunmöglichung in asynchronen digitalen Lehrveranstaltungen. In M. F. Buck, & M. Zulaica y Mugica (Hrsg.), Digitalisierte Lebenswelten: Bildungstheoretische Reflexionen (S. 327-346). (Kindheit – Bildung – Erziehung. Philosophische Perspektiven). J.B. Metzler. Vorabveröffentlichung online. https://doi.org/10.1007/978-3-662-66123-9_17
Kollmer, I. (2023). "Vergessen Sie alles, was Sie an der Uni gelernt haben". Zwischen Verachtung des Akademischen und berufspraktischer Notwendigkeit. In J. Zirfas, W. Meseth, T. Fuchs, & M. Brinkmann (Hrsg.), Vergessen: Erziehungswissenschaftliche Figurationen (S. 197-212). Beltz Juventa.
Kollmer, I., König, H., & Wenzl, T. (2023). Wissenschaftsdidaktik aus empirisch-rekonstruktiver Perspektive. In G. Reinmann, & R. Rhein (Hrsg.), Wissenschaftsdidaktik III: Perspektiven (S. 79-98). transcript Verlag. https://doi.org/10.14361/9783839462966-005
König, S., Stang-Rabrig, J., Hannover, B., Zander, L., & McElvany, N. (2023). Stereotype threat in learning situations? An investigation among language minority students. European Journal of Psychology of Education, 38(2), 841-864. Vorabveröffentlichung online. https://doi.org/10.1007/s10212-022-00618-9
Labede, J., Müller, K., & Schanze, S. (2023). Forschungsbasiert. Reflektiert. Handlungsfähig. Entwicklungslinien der Lehrer:innenbildung an der Leibniz Universität Hannover im Rahmen des durch die Qualitätsoffensive Lehrerbildung geförderten Leib... In J. Gillen, J. Labede, B. Lindmeier, K. Müller, A. Nehring, & S. Schanze (Hrsg.), Reflexiv handlungsfähig: Entwicklungslinien und Ergebnisse der Lehrkräftebildung an der Leibniz Universität Hannover (S. 13-24). Academia-Verlag. https://doi.org/10.5771/9783985721269-13
Labede, J., Neugebauer, T-G., Wernet, A., & Werning, R. (2023). Pädagogische Praxisreflexion und pädagogische Kooperation: Zum Konzept eines lehramtsübergreifenden pädagogischen Orientierung-)Praktikums. In J. Gillen, J. Labede, B. Lindmeier, K. Müller, A. Nehring, & S. Schanze (Hrsg.), Reflexiv handlungsfähig: Entwicklungslinien und Ergebnisse der Lehrkräftebildung an der Leibniz Universität Hannover Academia-Verlag. https://doi.org/10.5771.9783985721269
Lemm, N., & Kollmer, I. (2023). Prolog: Der schulische Auslandsaufenthalt als Bewährungsprobe? falltiefen, 9, 7–11. https://www.iew.uni-hannover.de/fileadmin/iew/Dateien_Arbeitsbereich_Wernet/falltiefen/Falltiefen_9_online.pdf
Lorke, J. (Autor*in), & Bruckermann, T. (Autor*in). (2023). Wissenschaft zum Mitforschen: Citizen Science für die Schule. Audiovisuelle Veröffentlichung, Zenodo. https://doi.org/10.5281/zenodo.8241929
Mahler, D., & Bruckermann, T. (2023). Biologie lernen mit Videos: Über das passende Video zum Lernziel. Unterricht Biologie, 47(480), 2-7.
Mahler, D., & Bruckermann, T. (2023). Biologische Themen in Videos–gut erklärt? Erklärvideos nach Kriterien auswählen und bewerten. Unterricht Biologie, 47(489), 13-19.
Oesterhaus, C-M. (2023). Angestrengte Mühelosigkeit: Der Auslandsaufenthalt zwischen Selbstzumutun und Selbstdarstellung. falltiefen, 2023(9), 87-94.
Oesterhaus, C-M., & Schade, K. U. (2023). Der distanziert-lakonische Typus als Variante der subjektiven Wahrnehmung des schulischen Auslandsaufenthaltes. Sozialer Sinn, 24(2), 161-184. https://doi.org/10.1515/sosi-2023-0008
Pachale, H., Fox, S., Krüger, A., Ehrhardt, K., Müller, K., Bernholt, A., & Korn, M. (2023). Mit #LernenVernetzt (hoch-)schulische Lerngelegenheiten in Kooperation gestalten und Entwicklungspotentiale nutzen. In Reflexiv handlungsfähig: Entwicklungslinien und Ergebnisse der Lehrkräftebildung an der Leibniz Universität Hannover (S. 193-208). (Beiträge zur Pädagogik; Band 15). Academia.
Remmele, M., & Bruckermann, T. (2023). Do student teachers’ wildlife value orientations impact how they judge management actions of carnivore species from different habitat status groups? Human Dimensions of Wildlife, 28(5), 490-498. Vorabveröffentlichung online. https://doi.org/10.1080/10871209.2022.2101721
Rhein, R. (2023). Die Struktur des hochschuldidaktischen Diskursraums: Vorschlag für eine Bilanzierung. In R. Rhein, & J. Wildt (Hrsg.), Hochschuldidaktik als Wissenschaft: Disziplinäre, interdisziplinäre und transdisziplinäre Perspektiven (S. 413-433). (Hochschulbildung: Lehre und Forschung; Band 5). transcript Verlag. https://doi.org/10.14361/9783839461808
Rhein, R., & Wildt, J. (Hrsg.) (2023). Hochschuldidaktik als Wissenschaft: Disziplinäre, interdisziplinäre und transdisziplinäre Perspektiven. (Hochschulbildung: Lehre und Forschung; Band 5). transcript Verlag. https://doi.org/10.1515/9783839461808
Rhein, R. (2023). Hochschuldidaktik als Wissenschaft: eine analytische Explikation. In R. Rhein, & J. Wildt (Hrsg.), Hochschuldidaktik als Wissenschaft: Disziplinäre, interdisziplinäre und transdisziplinäre Perspektiven (S. 21-44). transcript Verlag. https://doi.org/10.1515/9783839461808-003
Rhein, R., & Wildt, J. (2023). Hochschuldidaktik als Wissenschaft – Konturen und Strukturen eines Diskursraums. In R. Rhein, & J. Wildt (Hrsg.), Hochschuldidaktik als Wissenschaft: Disziplinäre, interdisziplinäre und transdisziplinäre Perspektiven (S. 11-18). transcript Verlag. https://doi.org/10.1515/9783839461808-002
Rhein, R. (2023). Wissenschaftsdidaktik als reflexiv-kritischer Diskursraum. In G. Reinmann, & R. Rhein (Hrsg.), Wissenschaftsdidaktik III: Perspektiven (S. 139-166). transcript Verlag. https://doi.org/10.1515/9783839462966-008
Rhein, R., & Reinmann, G. (Hrsg.) (2023). Wissenschaftsdidaktik II: Einzelne Disziplinen. (Wissenschaftsdidaktik; Band 2). transcript Verlag. https://doi.org/10.14361/9783839462959
Rhein, R., & Reinmann, G. (Hrsg.) (2023). Wissenschaftsdidaktik III: Perspektiven. (Wissenschaftsdidaktik; Band 3). transcript Verlag. https://doi.org/10.1515/9783839462966
Rhein, R. (2023). Wissenschaftsdidaktik in der Perspektive der Einzelwissenschaften. In G. Reinmann, & R. Rhein (Hrsg.), Wissenschaftsdidaktik II: Einzelne Disziplinen (S. 11-48). transcript Verlag. https://doi.org/10.1515/9783839462959-002
Stichweh, C., & Wernet, A. (2023). Eine Bordkarte, die den ganzen Lebensweg bereichert: Das mediale Lob des Schüleraustauschs im Spannungsfeld wertrationaler Würdigung, zweckrationaler Disziplinierung und latenter Herabwürdigung. Sozialer Sinn, 23(1), 101-120. https://doi.org/10.1515/sosi-2023-0004
Stichweh, C. (2023). Restriktive Integration: Zum Umgang der Institution Schule mit dem Phänomen langfristiger ‚schulischer‘ Auslandsaufenthalte. falltiefen, 2023(9), 103-111.
Telgmann, L., & Müller, K. (2023). Training & prompting pre-service teachers’ noticing in a standardized classroom simulation – a mobile eye-tracking study. Frontiers in Education, 8, Artikel 1266800. https://doi.org/10.3389/feduc.2023.1266800
Thoms, L-J., Becker, S., Meier, M., Huwer, J., Kremser, E., von Kotzebue, L., Finger, A., Bruckermann, T., & Thyssen, C. (2023). Ansätze zur fachdidaktischen Förderung digitalisierungsbezogener Lehrkompetenzen hin zur Gestaltung bildungsgerechter digitaler Lernangebote. In G. Boesken, A. Krämer, T. Matthiesen, J. A. Panagiotopoulou, & J. Springob (Hrsg.), Zukunft Bildungschancen: Ergebnisse und Perspektiven aus Forschung und Praxis (Band 14, S. 105-120). (LehrerInnnenbildung gestalten; Band 14). Waxmann Verlag GMBH.

Die Publikationen ausschließlich einzelner Mitarbeiter:innen sind den Detailseiten im Personenverzeichnis zu entnehmen.